Matera – Kulturhauptstadt Europas 2019

Matera – Kulturhauptstadt Europas 2019

Am 17.10.2014 wurde Matera, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Süditalien (Basilicata), zur 1. Kulturhauptstadt Europas in Süditalien ernannt. Da die Gegend nachweislich schon seit der Jungsteinzeit besiedelt ist, kann Matera als eine der ältesten Städte der Welt gelten. 1043 wurde der Ort von den Normannen erobert und gelangte zu beträchtlichem Reichtum. Diese Blütezeit setzte sich unter den lang anhaltenden Regierungen der Staufer und Anjou fort. 1270 wurde die Kathedrale von Matera fertiggestellt. In den folgenden Jahrhunderten wurde die Stadt von…

Weiterlesen Weiterlesen

Mit dem Ornithologischen Verein im Oltrepò Pavese

Mit dem Ornithologischen Verein im Oltrepò Pavese

Reise vom 21. – 30.05.2019 In diesem Frühjahr führte die jährliche Italienreise des Ornithologischen Vereins mit Vertretern der DIG Hildesheim nicht wie in den Vorjahren in die Abruzzen, die Heimat des Cav. Enzo Iacovozzi. Dieses Mal wollte Bernd Galland mit seiner Gruppe die Region um die Hildesheimer Partnerstadt Pavia und die dortige Flora und Fauna kennenlernen. Die botanische Seite der Reise wurde von Bernd Galland vorbereitet, die Logistik von Cav. Iacovozzi. Nach dem Flug von Hannover nach Mailand ging es…

Weiterlesen Weiterlesen

Lyrikecke

Lyrikecke

Unvermutetes Zusammentreffen Ein unerhörter Fall hat sich begeben: Zwei Gondeln stießen im Canale Grande Unsanft zusammen. Das war eine Schande; Wer glaubt je, solch Plumpstück zu erleben. Die Insassen, die just vor Wonne beben Bei ihren Schönen, unter der Girlande, Erwachen aus der Liebe seligem Brande, Um ihre Stirnen zornig zu erheben. Will heut das Schicksal einen Festtag feiern? Sie drohn sich an und liegen auf der Lauer: Wer wird sein Quidproquo zuerst entschleiern? Es rieselt durch die Welt ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Adesso-Zeitungen abzugeben

Adesso-Zeitungen abzugeben

Unser Mitglied Monika Kehr möchte gerne eine Sammlung von Adesso, einer italienisch-deutschen Zeitung mit Vokabelhilfen aus 2018, abgeben. Sie richten sich vor allem an Italienischlehrende und -lernende. Auch beim Vorstand gibt es noch weitere Hefte. Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme mit Heidemarie Zentgraf, Tel.-Nr. 05121/131875. (zen)

Sprachecke Italienisch – Un pò di tutto

Sprachecke Italienisch – Un pò di tutto

Falsi amici deutsch                                  italienisch beendet                                  terminato terminiert                     schedulato die Landkarte                       la mappa die Mappe                     la cartella der Sack     …

Weiterlesen Weiterlesen

Leonardo da Vinci – 500 Jahre nach seinem Tod unvergessen

Leonardo da Vinci – 500 Jahre nach seinem Tod unvergessen

Am 15. April 1452 wurde er in Vinci in der Toscana als unehelicher Sohn des Notars Piero da Vinci und der Magd Caterina geboren. Sein Vater nahm ihn als leiblichen Sohn an und so lebte Leonardo ab 1457 in Florenz in der Familie seines Vaters. Schon früh interessierte er sich für Musik, Zeichnen und Modellieren. Mit 17 Jahren kam er in die Werkstatt des Andrea del Verocchio, einer der bedeutendsten Bildhauer und Maler seiner Zeit in Florenz. Zu seinen Mitschülern…

Weiterlesen Weiterlesen

19 Jahre Partnerschaft Hildesheim – Pavia

19 Jahre Partnerschaft Hildesheim – Pavia

Oltrepò heißt die Landschaft, die südlich der Hildesheimer Partnerstadt Pavia in der Lombardei liegt. Das heißt „auf der anderen Seite des Po“, denn die Landschaft wird durch Italiens größten Strom von der am Ticino gelegenen Partnerstadt getrennt. Einblicke in Kultur, Geschichte, Natur und Gastronomie dieser Region bekamen die 120 Besucher einer Veranstaltung der Städtepartnerschaft Arbeitskreis Pavia im Hildesheimer Rathaus. Stellvertretender Vorsitzender der Deutsch-Italienischen Gesellschaft, Cavaliere Enzo Iacovozzi, führte die Gäste durch einen Abend, der auch auf das bevorstehende 20-jährige Bestehen…

Weiterlesen Weiterlesen

Vortrag von Marco Politi am 8. November 2019

Vortrag von Marco Politi am 8. November 2019

Vor den großen Ferien möchten wir noch besonders auf einen Vortrag hinweisen, der am Freitag, den 8. November 2019, in der Dombibliothek, Domhof 30, um 18.15 Uhr stattfindet. Der Vatikankenner Marco Politi wird sprechen zum Thema: Papst Franziskus: Prophet in Zeiten der Krise. Der Vortrag ist ein Gemeinschaftsprojekt der Katholischen Erwachsenenbildung und der DIGHi in Kooperation mit dem Museumsverein, den „Europagesprächen“ des Instituts für Geschichte, dem Institut für Kath. Theologie der Universität Hildesheim sowie dem Verein für Geschichte und Kunst…

Weiterlesen Weiterlesen

Lyrikecke

Lyrikecke

Lärm Daß alle Welt so reiselustig, Wird zum Probleme der Akustik. Wenn auch des Menschen Trachten groß, Ihn durchzuführen reibungslos, Ist der Verkehr doch, als Bewegung Nur Reibung und drum Lärm-Erregung. Des Südens Lärm scholl unermüdlich – Doch – welche Wohltat: er war südlich! Die Esel schrieen und die Treiber, Die Händler, Bettler, Kinder, Weiber, Man zog mit Quietschen und mit Knarren Im Morgengrauen los mit Karren. Und an Orchestrion-Musiken Konnt man sich Tag und Nacht erquicken. Hats auch nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Frutta e verdura – un mercato in un mercato

Frutta e verdura – un mercato in un mercato

Seit ein paar Monaten bringt ein kleiner sizilianischer Markt mit frischem Obst und Gemüse aus einem Anbaugebiet zwischen Siracusa und Catania fast zu Füßen des Ätnas süditalienisches Flair in das Markttreiben auf dem Neustädter Markt. Blutorangen, für hiesige Verhältnisse überdimensional große Auberginen, Zucchini, Paprikaschoten, Zitronen, die mit ihrem Blattgrün noch die frische Pflückung erahnen lassen, und die cedri, die manch einer vielleicht zum ersten Mal sieht. Dahinter verbirgt sich die Idee einer schon zum zweiten Mal aus-gewanderten sizilianischen Familie, die…

Weiterlesen Weiterlesen