Hospitation in der italienischen Partnerstadt Pavia

Hospitation in der italienischen Partnerstadt Pavia

Vom 5.-16. September 2022 war Oliver Rösner, Internationale Beziehungen der Stadt Hildesheim, auf besonderer Mission in Hildesheims italienischer Partnerstadt Pavia. Im Vordergrund stand in dem durch Erasmus+ geförderten Projekt das Kennenlernen der dortigen Berufsausbildung. Neugierig geworden, was dieses Projekt bedeutet und was Herr Rösner in Pavia gemacht hat? Dann lesen Sie den kompletten Artikel mit mehreren Fotos auf der Website der Stadt Hildesheim über folgenden Link: https://www.stadt-hildesheim.de/portal/meldungen/hospitation-in-der-italienischen-partnerstadt-pavia-900000901-33610.html  

Basilikachor St. Godehard auf Reisen

Basilikachor St. Godehard auf Reisen

Die Pfarrgemeinde St. Godehard Hildesheim pflegt seit vielen Jahren Partnerschaften mit Godehard-Gemeinden in Niederbayern und in Italien. Der Basilikachor St. Godehard hat sich auf den Weg gemacht, um diese Partnerschaften zu vertiefen. Der erste Höhepunkt war ein Konzert in Schwanenkirchen, dem Geburtsort unseres Stadt- und Kirchenpatrons St. Godehard. Von dort führte die Reise in die Lombardei nach Trenzano im Bezirk Brescia. Auch dort eine S. Gottardo-Gemeinde. Die Godehardverehrung ist dort sehr vielfältig. Neben der Kirche gibt es eine Gotthardstr., eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Erlebnisreise Piemont mit der DIKG Braunschweig vom 25.-30.09.2022

Erlebnisreise Piemont mit der DIKG Braunschweig vom 25.-30.09.2022

Eine eindrucksvolle Rundreise durchs Piemont mit Standort Barolo fand schließlich nach mehr als 15 Stunden mit Bus (bis Basel) und ICE ihren Abschluss. Eigentlich war diese Reise als Flugreise bis Mailand geplant, aber wegen der vielen Flugstreichungen durch die Lufthansa und des Chaos in den Flughäfen fand sie dann als Zug-/Busfahrt mit zeitlich sehr langer An- und Abreise statt. Alle waren wir vom schönen Wetter, von der lieblichen Landschaft, den vielen kulturhistorischen Stätten und natürlich von den zahlreichen Gaumengenüssen, insbesondere…

Weiterlesen Weiterlesen

Lyrikecke

Lyrikecke

Neapel Den Vesuv, doch ohne Feuer, Seh ich, aber leider solo. Auf dem vielberühmten Molo Wandl‘ ich ohne Abenteuer   Auch Gesindel hier, doch ohne Jene genialen Funken. Hie und da nur schlafestrunken Grinst mich an der Lazzarone.   In der Ferne meerumschlungen Ragt dort Capris felsig Eiland, Wo Sirenen hausten weiland Und wo Platen jüngst gesungen.   Eine Barke zieht vom Stapel. Gähnend schau ich die Gesichter Zum Beweis, daß selbst ein Dichter Sich gelangweilt in Neapel.   Heinrich…

Weiterlesen Weiterlesen

Italienische Reise 2022

Italienische Reise 2022

Bernward, Rom und die Idee Europa (VII.) Auf Kaiser Otto III. Einladung hin weilte Bischof Bernward von Hildesheim im Jahre 1001 n. Chr. ein zweites Mal in der Stadt der Apostel, vermutlich auf dem Aventin in unmittelbarer Nachbarschaft von Santa Sabina unweit der Isola Tiberina. Welche Bedeutung besitzt Bernwards Besuch für uns Lebende? Sein künstlerisches Genie erfuhr an diesem Ort einen doppelten Impuls. Die Tür zu Santa Sabina (um 430 n. Chr.) schenkte ihm den Gedanken einer biblisch bebilderten Paradiespforte,…

Weiterlesen Weiterlesen

Spielzeit 2022/23 der MET im THEGA

Spielzeit 2022/23 der MET im THEGA

Nach der Lockerung der Corona-Regeln werden in der neuen Theatersaison 2022/2023 wieder regelmäßig am Samstag im Hildesheimer Kino-Center THEGA Aufführungen der Metropolitan Opera aus New York live übertragen. Auch in dieser Spielzeit sind wieder einige Opern in italienischer Original-Sprache zu erleben, das komplette Programm finden Sie unter www.thega-filmpalast.de. 05.11.22, 18 – ca. 21.30 Uhr Giuseppe Verdi: La Traviata Mit Nadine Sierra, Stephen Costello, Luca Salsi Dirigent: Daniele Callegari Inszenierung: Michael Mayer   14.01.23, 19 – ca. 21.30 Uhr Umberto Giordano:…

Weiterlesen Weiterlesen

Käselexikon

Käselexikon

Dizionario del formaggio PECORINO SARDO Die Schafzucht ist ein wesentlicher Bestandteil der sardischen Landwirtschaft. Jeder, der z.B. schon einmal mit dem Zug durch das Landesinnere gefahren ist, begegnete unzähligen Schafherden. Der Pecorino ist der bekannteste Käse in Sardinien und zugleich auch der beliebteste. Er ähnelt in seiner Konsistenz dem Parmesankäse, wird jedoch fast ausschließlich aus Schafsmilch hergestellt. Pecorino wird in unterschiedlichen Reifegraden angeboten, z.B. „Dolce“ (jung, milder und weicher) und „Stagionato“, reifer, würziger und härter, mit höherem Salzgehalt. Der Pecorino Sardo…

Weiterlesen Weiterlesen

Noch mal Abruzzen?

Noch mal Abruzzen?

Wir waren schon mehrmals dort und dachten, das meiste zu kennen. Doch diese Fahrt stellte alles Bisherige in den Schatten. Die Organisation von Bernd und Enzo entlockten uns immer wieder besondere Kommentare. Manchmal konnten wir Freudensprünge machen. Nach der langen Anreise mit Flug nach Rom und Mietwagen nach Caramanico Terme wurden wir im frisch renovierten Hotel Mazzocca vom Chef herzlich empfangen und konnten uns über ein 5-Gänge-Menü aus Spezialitäten der Abruzzen erfreuen. Wir ahnten da noch nicht, dass wir an…

Weiterlesen Weiterlesen

20 plus 2 Jahre Städtepartnerschaft Hildesheim – Pavia

20 plus 2 Jahre Städtepartnerschaft Hildesheim – Pavia

Zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie kam wieder eine offizielle Delegation aus unserer italienischen Partnerstadt Pavia nach Hildesheim. Das war die Gelegenheit, nun 22 Jahre nach Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde das 20-jährige Jubiläum nachzufeiern, was 2020 nicht möglich war. Aus diesem Anlass kamen die beiden Ratsmitglieder Roberta Marcone (Assessore für Tourismus und Wirtschaft) und Roberto Tilocca (Vorsitzender des Kulturausschusses und zuständig für die Städtepartnerschaften) in unsere Stadt. Sie wurden begleitet von Prof. Dr. Vittorio Vaccari vom Freundeskreis St. Michele Pavia….

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder die Abruzzen….

Immer wieder die Abruzzen….

Kann es sein, dass Landschaften süchtig machen? Von 2008 bis 2018 waren Jahr für Jahr DIG- und OVH-Mitglieder und -Freunde bei den Gruppenreisen dabei, viele der Mitreisenden immer wieder. Nur im Jahr 2019 wurde die Reihe der schon zur Tradition gewordenen Abruzzen-Exkursionen unterbrochen zugunsten von Hildesheims Partnerstadt Pavia und des Oltrepò Pavese, dem nördlichsten Zipfel des Apennin. (Da wollen wir natürlich auch wieder hin.) Nach dreijähriger Unterbrechung und Corona-Pause konnten wir nun im Mai die 12. Gruppenreise antreten. Bei einigen…

Weiterlesen Weiterlesen