Veranstaltungen: Kultur

Veranstaltungen: Kultur

Unsere kommenden Veranstaltungen (Kategorie Kultur):

Pasta-Kochkurs mit Andrea Bargellini

Datum: 25. April 2020

Uhrzeit: 14:00 - 21:00

Ort: Ev. Familienbildungsstätte, Steingrube 19A

Kultur

Die Kochkurse mit Andrea Bargellini werden fortgesetzt, jetzt aber in der Küche der Evangelischen Familienbildungsstätte, Steingrube 19A (ehemaliges Mehrgenerationenhaus). Das nächste Mal, am Samstag, 25.04.2020 ab 14 Uhr, werden 3 verschiedene Pasta-Gerichte aus Süditalien zubereitet. Aus Apulien gibt es Orecchiette alla pugliese con broccoli, Anchovis, aglio, pecorino. Aus Kampanien kommen die Tagliatelle alla salsa verde, (Petersilien-Pesto-Sauce) mit gebratenen Jakobsmuscheln. Sardinien ist mit Culurgiones di mare, gefüllt mit Thunfisch und Kartoffeln in einer Kirschtomaten-Chili-Bottarga Sauce vertreten. Als Dessert gibt es Tiramisu al Campari Orange. Dazu präsentiert die Sommelière Dott. Daniela Cellei aus Hannover wieder die passenden Weine. Kosten ca. 45 bis 50 Euro.

Informationen und Anmeldungen bei Cav. Enzo Iacovozzi über E-Mail e.iacovozzi@dig-hildesheim.de oder Handy 0176.2052.7765.

Mitgliederversammlung 2020

Datum: 19. Mai 2020

Uhrzeit: 18:00 - 21:00

Ort: Bäckeramtshaus, Marktplatz, 2. Etage

Kultur

Liebe Italienfreunde,

satzungsgemäß möchte ich Sie zu unserer diesjährigen

Mitgliederversammlung

einladen.

Sie findet statt am Dienstag, 19. Mai 2020, um 19.00 Uhr, im Bäckeramtshaus am historischen Marktplatz in Hildesheim, 2. Etage.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Genehmigung der Tagesordnung

3. Bericht des Vorsitzenden

4. Bericht des Schatzmeisters

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Entlastung des Vorstandes

7. Bestimmung einer Wahlleiterin oder eines Wahlleiters

8. Neuwahl des Vorstandes: Vorsitzende/r, 2 Vertreter/innen, Schatzmeister/in, Schriftführer/in, 6 Beisitzer/innen und 2 Kassenprüfer/innen

9. Entscheidung über eingereichte Anträge. Diese müssen mindestens 8 Tage vor der Mitgliederversammlung schriftlich an den Vorstand gestellt werden.

10. Verschiedenes

Ich würde mich freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen. Nach der Veranstaltung besteht noch die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein.

Cordiali saluti

Ihr

Christian Vogel

P.S.:

Liebe Mitglieder der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Hildesheim,

seit vielen Jahren hat sich das Vorstandsteam der Deutsch-Italienischen Gesellschaft kaum verändert. Nun möchten einige langjährige Mitglieder aus Altersgründen nicht erneut kandidieren und wir suchen neue Vorstandsmitglieder mit neuen Ideen.

Auch ich möchte nach 29 Jahren als Vorsitzender nicht noch einmal wieder kandidieren.

Sollten Sie Interesse an einer Mitarbeit im Vorstand haben oder motivierbare Persönlichkeiten auch außerhalb der DIG kennen, wäre ich für eine kurze Information dankbar. (Christian Vogel)

Kochkurs mit Andrea Bargellini

Datum: 13. Juni 2020

Uhrzeit: 14:00 - 21:00

Ort: Ev. Familienbildungsstätte, Steingrube

Kultur

Die Kochkurse mit Andrea Bargellini werden fortgesetzt, jetzt aber in der Küche der Evangelischen Familienbildungsstätte an der Steingrube. Jedes Mal steht eine andere italienische Region im Mittelpunkt. Dazu präsentiert die Sommelière Dott. Daniela Cellei aus Hannover wieder die passenden Weine. Kosten ca. 45 bis 50 Euro.

Informationen und Anmeldungen bei Cav. Enzo Iacovozzi über E-Mail e.iacovozzi@dig-hildesheim.de oder Handy 0176.2052.7765.

Führung über das römische Schlachtfeld am Harzhorn

Datum: 13. Juni 2020

Uhrzeit: 11:00 bis 13:00

Ort: B248 zwischen Kalefeld-Olderode und Ildehausen

Kultur

Im Jahre 2000 fanden zwei illegale Sondengänger am Harzhorn, einem Geländesporn über dem Nettetal in der Nähe des Kalefelder Ortsteils Wiershausen, mehrere Objekte, die sie für mittelalterlich hielten. Einen Gegenstand präsentierten sie 2008 in einem Internetforum, wo er als römische Hipposandale erkannt wurde. Doch schon 1990 war in Kalefeld bei Kanalbauarbeiten eine 45 cm lange Prunklanze aufgetaucht, deren Bedeutung aber nicht erkannt wurde. Ab Spätsommer 2008 begannen dann die Ausgrabungen, die bis Sommer 2013 rund 1700 Fundstücke ans Licht gefördert haben. Sie sind Relikte von Kampfhandlungen, die hier 235/236 n.Chr. zwischen mehreren tausend römischen Legionären und Hilfstruppen auf der einen und einer unbekannten Anzahl von Germanen auf der anderen Seite stattgefunden haben. Zusammen mit dem Römerlager Hedemünden, dem Fundplatz Bentumersiel, dem römischen Marschlager von Wilkenburg (für das sich u.a. unsere Mitglieder Kristina Osmers und Werner Dicke einsetzen) und den Funden bei Kalkriese handelt es sich um eine der größten Fundstellen römischer Militaria im Norden. Mehr Informationen zum Harzhorn gibt es im Internet: https://roemerschlachtamharzhorn.de.

(Heidemarie Zentgraf)

Die DIGHI hat für ihre Mitglieder und Freunde eine Führung über das Schlachtfeld gebucht. Sie findet statt am Samstag, 13.6., ab 11 Uhr. Treffpunkt ist das Info-Gebäude. Das römisch-germanische Schlachtfeld am Harzhorn liegt zwischen den Ortschaften Kalefeld-Oldenrode und Ildehausen direkt an der B 248 Northeim-Seesen, ca 57 km von Hildesheim. Touristische Hinweisschilder an der Bundesstraße kennzeichnen die Zufahrt zu den Parkmöglichkeiten für Besucher. Anreise ist nur mit Pkw möglich, dazu können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Wer eine Mitfahrgelegenheit sucht oder bietet, sollte dies bei der Anmeldung mitteilen. Bitte um vorherige Anmeldung bei Dr. Vogel (Tel. 05121/86661 und E-Mail chr.vogel@dig-hildesheim.de) oder bei den Veranstaltungen.