Veranstaltungen: Vortrag

Veranstaltungen: Vortrag

Unsere kommenden Veranstaltungen (Kategorie Vortrag):

Sizilien Teil 1 Vortrag mit Digitalbildern von Dipl.-Päd. Irmgard Bogenstahl, Hannover

Datum: 4. April 2019

Uhrzeit: 19,30 - 21,00

Ort: Riedelsaal der VHS, Pfafafenstieg 4

Vortrag

In diesem ersten Teil besuchen wir historische Orte in Sizilien von der frühen Kultur der Sikaner (Pantalica) bis zum späten Barock (Noto). Die baulichen Zeugnisse der Griechen und Römer vervollständigen den geschichtlichen Ablauf. Aber auch die Natur kommt nicht zu kurz: dem Ätna nähern wir uns mit Bahn und Geländebus.

(Inhalt: Pantalica, Noto, Syrakus, Catania, Ätna, Villa Romana in Piazza Armerina, Agrigent, Eraclea Minoa)

 

Teil 2 folgt am 19. September

Die Kaufleute von Venedig – Die Geschichte des Ghettos von Venedig Helmut Müller Düsseldorf

Datum: 2. Mai 2019

Uhrzeit: 19,30

Ort: Riedelsaal der VHS, Pfaffenstieg 4

Vortrag

Die Geschichte der Juden in Venedig wurde im Jahre 1516 aktenkundig, als man ihnen im „Ghetto bei San Girolamo“ einen Wohnblock zuwies.

Dieses venezianische „Ghetto“ gab allen späteren jüdischen Wohnbezirken den Namen und liegt im Sestiere Cannaregio.

Es war von einer hohen Mauer umgeben, deren Zugangstore nachts verschlossen wurden.

Halb Festung, halb Pferch, symbolisierte das Ghetto die zweischneidige Haltung der Serenissima, die einerseits die Juden duldete und sich ihrer bediente, anderseits aber ihre Diskriminierung aufrechterhielt.

Trotz aller Bedrückungen und Beschränkungen erlangten die Juden hier Macht und Einfluss wie kaum anderswo in Europa.

Venedig hätte ohne die wirtschaftliche Geschicklichkeit der jüdischen Kaufleute seine historische Bedeutung nicht erreichen können.

Der Vortrag gewährt einen Einblick vom Glanz und Elend des jüdischen Lebens in der Markusrepublik.