Cav. Enzo Iacovozzi für bürgerliches Engagement ausgezeichnet

Cav. Enzo Iacovozzi für bürgerliches Engagement ausgezeichnet

Im September dieses Jahres fand in Hameln der 37. „Tag der Ehrenamtlichen“ statt. Bei dieser Festveranstaltung im Weserbergland-Zentrum wurden 71 Bürgerinnen und Bürger aus der Region Leine-Weser auf Vorschlag ihrer Kommunen für ihr bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet. Sie sind seit vielen Jahren mit herausragendem Einsatz ehrenamtlich tätig und wurden stellvertretend für die vielen Engagierten in ganz Niedersachsen gewürdigt.

In seiner Ansprache sagte Ministerpräsident Stephan Weil zu den Geehrten: „Ihre freiwillige Arbeit ist gelebte Solidarität, mit der Sie das soziale Miteinander bereichern und die Lebensqualität in Niedersachsen insgesamt erhöhen. Heutige und zukünftige Herausforderungen wären ohne Ihr Engagement kaum zu meistern“.

Gemeinsam mit Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann und Sozialministerin Dr. Carola Reimann überreichte der Regierungschef die Urkunden. Zu den Geehrten gehörte auch der Vizepräsident unserer Gesellschaft, Cav. Enzo Iacovozzi (s. Foto). Tanti auguri, caro Cavaliere Enzo! (Heidemarie Zentgraf)

Die Kommentare sind geschloßen.