Italien als Besatzungsmacht am Balkan

Italien als Besatzungsmacht am Balkan

Datum: 23. Januar 2020

Uhrzeit: 18,15

Ort: IHK, Raum 104, Hindenburgplatz 20

Vortrag

Gemeinschaftsprojekt der „IfG Special Lectures“ des Instituts für Geschichte der Universität Hildesheim, Prof. Dr. M. Gehler
Italien als Besatzungsmacht am Balkan
Italiener auf dem Balkan. Besatzungspolitik auf dem Balkan.
Mit Buchpräsentation
Dr. Karlo Ruzicic-Kessler, Bozen
Donnerstag, 23. Januar 2020, 18,15
IHK, Raum 104, Hindenburgplatz 20
Eintritt frei

 

Als Deutschland 1941 Jugoslawien zerschlug, war auch Italien zur Stelle. Italienische Truppen besetzten beträchtliche Teile des Landes und etablierten dort bis 1943 ein brutales Besatzungsregime – in Kooperation mit dem deutschen „Achsen“-Partner, im Konflikt mit den kroatischen Verbündeten und in schärfster Konfrontation mit den kommunistischen Partisanen. Auf Basis bislang unbeachteter Quellen analysiert Karlo Ruzicic-Kessler dieses schreckliche Kapitel der europäischen Geschichte auf dem Balkan, das unzureichend aufgearbeitet wurde und das deshalb bis heute nachwirkt


Die Kommentare sind geschlossen.