Renaissance in Florenz: große Künstler am Hofe der Medici

Renaissance in Florenz: große Künstler am Hofe der Medici

Datum: 16. Juni 2022

Uhrzeit: 19,30 - 21,15

Ort: Riedelsaal der VHS, Pfaffenstieg 4

Vortrag

in Kooperation mit der VHS

Dr. Donatella Chiancone-Schneider, Brühl

Vortrag mit Digitalbildern

Die Dynastie der Medici versteht sich nicht nur mittels politischer Skrupellosigkeit und militärischer Kraft durchzusetzen, sondern auch dank eines weitsichtigen Mäzenatentums im Bereich der schönen Künste. Der Vortrag beleuchtet die florentinische Kunstszene der Hochrenaissance im Kontext der damaligen politischen Situation Italiens. Neben zahlreichen Bildern von Hauptwerken Sandro Botticellis, Leonardo da Vincis und Michelangelo Buonarrotis, bietet die Präsentation Hintergrundwissen über die Beziehungen zwischen Künstlern, Intellektuellen und Gönnern im Florenz des 15. und 16. Jahrhunderts.

Dr. Donatella Chiancone-Schneider ist promovierte Kunsthistorikerin, freie Kuratorin und populärwissenschaftliche Kunstvermittlerin.
In multimedialen, oft interdisziplinären Kursen, Vorträgen, Publikationen, Ausstellungen und selbst organisierten Festivals erklärt sie breitgefächerte, auch anspruchsvollere kunsthistorische Themen zeitgemäß und unterhaltsam.

Ihre Vortragstourneen der letzten Jahre haben sie bereits in unzählige Städte bundesweit sowie ins europäische Ausland geführt.
Inzwischen referiert sie auch im Rahmen von ortsübergreifenden Online-Veranstaltungen.

Sie war schon dreimal zu Vorträgen bei uns gewesen.

Wegen der aktuellen Situation müssen   die Hygienevorschriften der VHS für den Riedelsaal beachtet werden: Maske, Abstandsregelung in den Sitzreihen, Händedesinfektion am Eingang.

Dazu gehört auch, dass eine vorherige Anmeldung der Teilnehmenden erforderlich ist.

Dazu bitten wir um Benachrichtigung telefonisch unter der Nummer  05121-877844  oder der  Emailadresse chr.vogel@dig-hildesheim.de oder  Fax 032223798972 

Falls das versäumt wurde ist auch noch eine Anmeldung am Vortragstag am Saaleingang möglich.


Die Kommentare sind geschlossen.