Rezepte von Renate Iacovozzi

 
Italienisch Kochen mit der DIG Hildesheim

Bis 2014 hat Renate Iacovozzi viele Kochkurse für die DIG Hildesheim durchgeführt. Durch ihre fröhliche Art und mit Unterstützung ihres Mannes Enzo hat sie es immer wieder geschafft, den Teilnehmern nicht nur die italienische Küche näher zu bringen, sondern die Kurse auch zu einem geselligen Ereignis zu machen, an das jeder Teilnehmer immer wieder gern zurückdenkt. Den Lesern dieser Website wird sie erhalten bleiben und in Zukunft immer wieder ihre persönliche Rezeptsammlung für uns öffnen.

 

Es ist uns gelungen, mit Andrea Bargellini einen würdigen Nachfolger als Leiter der Kochkurse zu finden. In der Rubrik "Veranstaltungen" können Sie sich über die Termine informieren.

 

Anmeldung und Informationen bei Enzo Iacovozzi: Tel. 82593 oder über sein Kontaktformular

Λ oben

Zuccotto di melanzane:
Auberginen-Kuppel

Zutaten für 4 Personen

 

 

  • 500 g Auberginen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bd. Basilikum
  • Olivenöl
  • 40 g Paniermehl
  • 30 g Parmesan
  • 30 g Pecorino
  • Salz
  • evtl. etwas Peperoncino

 

für die Sauce von frischen Tomaten

  • 400 g  frische Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • Basilikum frisch o. getrocknet
  • 4-5 getrocknete Tomaten fein gehackt

 

 

 

So wird’s gemacht:

 

  • Für die Tomatensauce die Tomaten halbieren, den Stielansatz entfernen und die Kerne herausdrücken.
  • Die Tomatenhälften in kleine Würfel schneiden.
  • Die gehackte Zwiebel, den zerdrückten Knoblauch in etwas Olivenöl anschmoren
  • Die Tomatenwürfel, die getrockneten Tomaten und etwas Wasser dazu geben und bei mittlerer Hitze zu einer Sauce verkochen
  • So weit einkochen, dass nur wenig Flüssigkeit übrig bleibt.
  • Gehackten Basilikum hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
  • Während der Kochzeit der Sauce, die Auberginen waschen, die Stielenden entfernen, längs in feine Scheiben schneiden und fein würfeln
  • Die Würfel portionsweise in etwas Olivenöl anbraten bis sie goldbraun sind, auf Küchen-papier abtropfen lassen und salzen
  • In einer zweiten Pfanne das Paniermehl in etwas Olivenöl anrösten
  • Die Auberginenwürfel, die Tomatensauce, Basilikum, die zerdrückten Knoblauchzehen, den Parmesan und den Pecorino in eine große Schale geben
  • Alles mit einem Holzlöffel gut verrühren und falls nötig mit etwas Salz abschmecken
  • Eine Kuppelform mit Frischhaltefolie auskleiden und die Folie etwas über den Rand hängen lassen
  • Das Auberginen-Tomaten-Gemisch in die Form geben und mit der überlappenden Frisch-haltefolie abdecken; ca. 2 Std. ruhen lassen
  • Die Auberginenkuppel auf einen Teller stürzen und bei Zimmertemperatur servieren.
  • Anstelle einer großen Kuppelform kann man die Auberginenmasse auch in kleine Förm-chen füllen und somit portionsweise servieren.

 

Zubereitungszeit:

ca. 1 Std. + 2 Std. Ruhezeit

 

 

 

 

Weitere Informationen

 
Italienisch Kochen mit der DIG Hildesheim

Bis 2014 hat Renate Iacovozzi viele Kochkurse für die DIG Hildesheim durchgeführt. Durch ihre fröhliche Art und mit Unterstützung ihres Mannes Enzo hat sie es immer wieder geschafft, den Teilnehmern nicht nur die italienische Küche näher zu bringen, sondern die Kurse auch zu einem geselligen Ereignis zu machen, an das jeder Teilnehmer immer wieder gern zurückdenkt. Den Lesern dieser Website wird sie erhalten bleiben und in Zukunft immer wieder ihre persönliche Rezeptsammlung für uns öffnen.

 

Es ist uns gelungen, mit Andrea Bargellini einen würdigen Nachfolger als Leiter der Kochkurse zu finden. In der Rubrik "Veranstaltungen" können Sie sich über die Termine informieren.

 

Anmeldung und Informationen bei Enzo Iacovozzi: Tel. 82593 oder über sein Kontaktformular