Unser Archiv

 
Unsere Vereinszeitschrift

Die Zeitschrift IL PONTE erscheint drei- bis viermal im Jahr. Die Verteilung erfolgt kostenlos an die Mitglieder durch Postversand sowie an die Besucher der Veranstaltungen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

 

In diesem Archiv können Sie in ausgewählten Artikeln unserer Mitgliederzeitschrift stöbern. Einige sind im pdf-Dateiformat abgespeichert. Um sie lesen zu können, benötigen Sie z.B. einen "Acrobat Reader ©". Falls er auf Ihrem Rechner noch nicht installiert sein sollte, können Sie ihn über diesen Link herunterladen: http://www.adobe.com/de/

 
Leitung der Redaktionen

  • Apr. 1995 - Aug. 1996:
    Leonardo Civale
  • Nov. 1996 - Jan. 1998:
    Dr. Michele Lodeserto
  • Apr. 1998:
    Fabrizio Capilupo
  • Sept. 1998 - Juli 2000:
    Enzo Iacovozzi
  • seit Juni 2002:
    Heidemarie Zentgraf

Λ oben

Unter italienischen Himmeln - Ausstellung in der Galerie Neuer Meister in Dresden

Vom 10.2. bis 28.5.17 gibt es dort eine Ausstellung mit Italienbildern des 19. Jahrhunderts von Claude Lorrain über William Turner bis Arnold Böcklin. In diesem Jahrhundert war das „Land, wo die Zitronen blüh'n“ eine große Inspiration überall in Deutschland. Auslöser für das Interesse an den südlichen Gefilden war vor allem Johann Wolfgang von Goethes „Italienische Reise“, die 1816/17 erschien. Schon Heinrich von Kleist schwärmte von dem hellen Licht eines Landes, das sowohl mit seinen antiken und christlichen Stätten als auch mit seiner reichen Renaissancekunst und seinen teilweise rauen und elegischen Landschaften die Besucher aus dem Norden verzauberte. Das Albertinum rückt zum ersten Mal die reichen Bestände der Staatlichen Kunstsammlung Dresden in den Mittelpunkt. Dazu kommen hochkarätige Leihgaben. Damit treten die Werke deutschsprachiger Künstler in einen Dialog mit Arbeiten herausragender internationaler Zeitgenossen wie Camille Corot, Johan Christian Dahl, William Turner und Arnold Böcklin. Dazu treten auch Gemälde aus der Galerie Alter Meister und Plastiken aus der Antike und dem 19. Jahrhundert. Daraus erschließt sich ein facettenreiches Italienbild. Weitere Einzelheiten zur Ausstellung findet man auch im Internet unter: www.skd.museum/de

Die Ausstellung ist Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet 10 bzw. 7,50 Euro, für Kinder und Jugendliche unter 17 ist er frei. Beachten Sie auch die Tagesfahrten des Busunternehmens PÜLM am 18.3. und 6.4., Informationen unter 05121/981000. (Heidemarie Zentgraf)

Weitere Informationen

 
Unsere Vereinszeitschrift

Die Zeitschrift IL PONTE erscheint drei- bis viermal im Jahr. Die Verteilung erfolgt kostenlos an die Mitglieder durch Postversand sowie an die Besucher der Veranstaltungen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

 

In diesem Archiv können Sie in ausgewählten Artikeln unserer Mitgliederzeitschrift stöbern. Einige sind im pdf-Dateiformat abgespeichert. Um sie lesen zu können, benötigen Sie z.B. einen "Acrobat Reader ©". Falls er auf Ihrem Rechner noch nicht installiert sein sollte, können Sie ihn über diesen Link herunterladen: http://www.adobe.com/de/

 
Leitung der Redaktionen

  • Apr. 1995 - Aug. 1996:
    Leonardo Civale
  • Nov. 1996 - Jan. 1998:
    Dr. Michele Lodeserto
  • Apr. 1998:
    Fabrizio Capilupo
  • Sept. 1998 - Juli 2000:
    Enzo Iacovozzi
  • seit Juni 2002:
    Heidemarie Zentgraf