Unser Archiv

 
Unsere Vereinszeitschrift

Die Zeitschrift IL PONTE erscheint drei- bis viermal im Jahr. Die Verteilung erfolgt kostenlos an die Mitglieder durch Postversand sowie an die Besucher der Veranstaltungen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

 

In diesem Archiv können Sie in ausgewählten Artikeln unserer Mitgliederzeitschrift stöbern. Einige sind im pdf-Dateiformat abgespeichert. Um sie lesen zu können, benötigen Sie z.B. einen "Acrobat Reader ©". Falls er auf Ihrem Rechner noch nicht installiert sein sollte, können Sie ihn über diesen Link herunterladen: http://www.adobe.com/de/

 
Leitung der Redaktionen

  • Apr. 1995 - Aug. 1996:
    Leonardo Civale
  • Nov. 1996 - Jan. 1998:
    Dr. Michele Lodeserto
  • Apr. 1998:
    Fabrizio Capilupo
  • Sept. 1998 - Juli 2000:
    Enzo Iacovozzi
  • seit Juni 2002:
    Heidemarie Zentgraf

Λ oben

Stadtlandschaft Rom in Berlin - Ein 360° Panorama von Friedrich Loos

Noch bis 29.03.17 gibt es in der Alten Nationalgalerie in der Bodestraße in Berlin Ansichten der Ewigen Stadt zu bewundern. Im Zentrum steht ein fünfteiliges Panorama, das der in Graz geborene Maler Friedrich Loos 1850 gemalt hat. Im Revolutionsjahr 1848 hatte er erlebt, wie es auch in Rom zum Volksaufstand gegen den Kirchenstaat kam. Häuserkämpfe und die Industrialisierung begannen, das Bild der Stadt zu verändern. Loos erkannte, dass auch Rom an einem Wendepunkt seiner Geschichte stand. Von der Villa Mattei auf dem Monte Celio aus blickt der Betrachter auf die Stadt im Morgenlicht. Die detailgetreue Darstellung führt den Blick über die antiken und mittelalterlichen Monumente Roms bis weit hinaus in die Campagna. Mehr Informationen zur Ausstellung gibt es auf der Website www.smb.museum/ausstellungen. (Heidemarie Zentgraf)

Weitere Informationen

 
Unsere Vereinszeitschrift

Die Zeitschrift IL PONTE erscheint drei- bis viermal im Jahr. Die Verteilung erfolgt kostenlos an die Mitglieder durch Postversand sowie an die Besucher der Veranstaltungen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

 

In diesem Archiv können Sie in ausgewählten Artikeln unserer Mitgliederzeitschrift stöbern. Einige sind im pdf-Dateiformat abgespeichert. Um sie lesen zu können, benötigen Sie z.B. einen "Acrobat Reader ©". Falls er auf Ihrem Rechner noch nicht installiert sein sollte, können Sie ihn über diesen Link herunterladen: http://www.adobe.com/de/

 
Leitung der Redaktionen

  • Apr. 1995 - Aug. 1996:
    Leonardo Civale
  • Nov. 1996 - Jan. 1998:
    Dr. Michele Lodeserto
  • Apr. 1998:
    Fabrizio Capilupo
  • Sept. 1998 - Juli 2000:
    Enzo Iacovozzi
  • seit Juni 2002:
    Heidemarie Zentgraf