Unser Archiv

 
Unsere Vereinszeitschrift

Die Zeitschrift IL PONTE erscheint drei- bis viermal im Jahr. Die Verteilung erfolgt kostenlos an die Mitglieder durch Postversand sowie an die Besucher der Veranstaltungen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

 

In diesem Archiv können Sie in ausgewählten Artikeln unserer Mitgliederzeitschrift stöbern. Einige sind im pdf-Dateiformat abgespeichert. Um sie lesen zu können, benötigen Sie z.B. einen "Acrobat Reader ©". Falls er auf Ihrem Rechner noch nicht installiert sein sollte, können Sie ihn über diesen Link herunterladen: http://www.adobe.com/de/

 
Leitung der Redaktionen

  • Apr. 1995 - Aug. 1996:
    Leonardo Civale
  • Nov. 1996 - Jan. 1998:
    Dr. Michele Lodeserto
  • Apr. 1998:
    Fabrizio Capilupo
  • Sept. 1998 - Juli 2000:
    Enzo Iacovozzi
  • seit Juni 2002:
    Heidemarie Zentgraf

Λ oben

Italienisches Konzert in der Bischofsmühle

Zwei der repräsentativsten italienischen Jazzmusiker treten am Donnerstag, 10.4., um 20 Uhr, in der Bischofsmühle auf. Der dynamische und vielseitige Schlagzeuger und Komponist Andrea Marcelli aus Rom und der raffinierte Pianist Antonio Zambrini aus Mailand treffen auf den Bassveteranen Robin Draganic. Dabei verschmelzen unterschiedliche Welten auf magische Weise in einem kreativen musikalischen Dialog miteinander.

Die drei Solisten spielen bekannte Kompositionen der italienischen Klassik und Filmmusiken in Jazz-Version. Es erklingen Werke von Giacomo Puccini, Alessandro Scarlatti, Giuseppe Giordani, Ennio Moricone, Nino Rota, Gino Paoli. Dazu kommen Eigenkompositionen von Marcellli. Die Musiker entfachen ein Kaleidoskop von Empfindungen, das die Zuhörer in ferne und unbekannte Welten entführt.

Der Schlagzeuger und Komponist Andrea Marcelli lebt derzeit in Berlin, nachdem er zwölf Jahre in Los Angeles und New York verbracht hat. Er hat seine Musik mit großem Erfolg auf der ganzen Welt präsentiert und zahlreiche Alben bei verschiedenen Labels eingespielt. Daneben ist er mit bedeutenden Musikern wie Wayne Shorter, David Liebman, Markus Stockhausen, Don Menza und vielen anderen aufgetreten. Zwei seiner Kompositionen wurden in „The European Real Book“ aufgenommen.

Karten für das Konzert, das in Kooperation mit dem Istituto Italiano di Cultura Wolfsburg veranstaltet wird, gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es auch im Internet unter www.brennecke-veranstaltungen.de (zen)

Weitere Informationen

 
Unsere Vereinszeitschrift

Die Zeitschrift IL PONTE erscheint drei- bis viermal im Jahr. Die Verteilung erfolgt kostenlos an die Mitglieder durch Postversand sowie an die Besucher der Veranstaltungen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

 

In diesem Archiv können Sie in ausgewählten Artikeln unserer Mitgliederzeitschrift stöbern. Einige sind im pdf-Dateiformat abgespeichert. Um sie lesen zu können, benötigen Sie z.B. einen "Acrobat Reader ©". Falls er auf Ihrem Rechner noch nicht installiert sein sollte, können Sie ihn über diesen Link herunterladen: http://www.adobe.com/de/

 
Leitung der Redaktionen

  • Apr. 1995 - Aug. 1996:
    Leonardo Civale
  • Nov. 1996 - Jan. 1998:
    Dr. Michele Lodeserto
  • Apr. 1998:
    Fabrizio Capilupo
  • Sept. 1998 - Juli 2000:
    Enzo Iacovozzi
  • seit Juni 2002:
    Heidemarie Zentgraf