Unser Archiv

 
Unsere Vereinszeitschrift

Die Zeitschrift IL PONTE erscheint drei- bis viermal im Jahr. Die Verteilung erfolgt kostenlos an die Mitglieder durch Postversand sowie an die Besucher der Veranstaltungen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

 

In diesem Archiv können Sie in ausgewählten Artikeln unserer Mitgliederzeitschrift stöbern. Einige sind im pdf-Dateiformat abgespeichert. Um sie lesen zu können, benötigen Sie z.B. einen "Acrobat Reader ©". Falls er auf Ihrem Rechner noch nicht installiert sein sollte, können Sie ihn über diesen Link herunterladen: http://www.adobe.com/de/

 
Leitung der Redaktionen

  • Apr. 1995 - Aug. 1996:
    Leonardo Civale
  • Nov. 1996 - Jan. 1998:
    Dr. Michele Lodeserto
  • Apr. 1998:
    Fabrizio Capilupo
  • Sept. 1998 - Juli 2000:
    Enzo Iacovozzi
  • seit Juni 2002:
    Heidemarie Zentgraf

Λ oben

Die Wurzeln der Rose im Mittelalter - Museumsbesuch im RPM

Aus Anlass des 1200-jährigen Geburtstags von Stadt und Bistum Hildesheim präsentiert das Roemer- und Pelizaeus-Museum vom 31.3. bis 4.10.2015 eine neue Sonderausstellung. Sie lädt die Besucher dazu ein, die Spuren des Mittelalters und die Wirkung dieser Epoche bis in die Moderne zu verfolgen. Dabei können sie auch die historischen „Wurzeln der Rose“ entdecken. Die Schau verbindet die Kulturgeschichte Hildesheims mit seinen herausragenden architektonischen und künstlerischen Zeugnissen mit der sozialen und politischen Geschichte der Stadt bis in die Mitte des 14. Jahrhunderts. Dabei zeichnen auch neue archäologische Funde und kostbare Exponate den Weg vom Bischofssitz zur Bürgerstadt nach. Auch die wechselseitigen Einflüsse von Stadt und Bistum werden beleuchtet. Die Ausstellung ermöglicht es, ausgehend von den sichtbaren Bauten, Straßen und Strukturen unserer Stadt in das Verborgene vorzudringen. Dabei wird die besondere Rolle Hildesheims als kirchliches und weltliches Zentrum im Norddeutschland des Mittelalters deutlich. Moderne Medien, Möglichkeiten zum aktiven Erforschen des Mittelalters und ein breitgefächertes Rahmenprogramm runden den Ausstellungsbesuch ab.

(Heidemarie Zentgraf)

Die DIGHi lädt wieder alle Mitglieder und Freunde zu einer Führung (90 Minuten) durch diese Sonderausstellung ein. Sie findet statt am Samstag, 11.4., um 14.30 Uhr. Treffpunkt ist im Eingangsbereich des Museums um 14.20 Uhr. Eintritt: Gruppenpreis 8 Euro, Mitglieder des Museumsvereins oder des Freundeskreises RPM haben bei Vorlage des Mitgliedsausweises freien Eintritt. Die Führung ist für Mitglieder frei, Gäste zahlen 3 Euro. Anmeldung bis 31.3. bei Dr. Vogel (Tel. 05121/86661 und E-Mail-Adresse: chr.vogel@dig-hildesheim.de) bzw. bei den Veranstaltungen der DIGHi. (zen)

Weitere Informationen

 
Unsere Vereinszeitschrift

Die Zeitschrift IL PONTE erscheint drei- bis viermal im Jahr. Die Verteilung erfolgt kostenlos an die Mitglieder durch Postversand sowie an die Besucher der Veranstaltungen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

 

In diesem Archiv können Sie in ausgewählten Artikeln unserer Mitgliederzeitschrift stöbern. Einige sind im pdf-Dateiformat abgespeichert. Um sie lesen zu können, benötigen Sie z.B. einen "Acrobat Reader ©". Falls er auf Ihrem Rechner noch nicht installiert sein sollte, können Sie ihn über diesen Link herunterladen: http://www.adobe.com/de/

 
Leitung der Redaktionen

  • Apr. 1995 - Aug. 1996:
    Leonardo Civale
  • Nov. 1996 - Jan. 1998:
    Dr. Michele Lodeserto
  • Apr. 1998:
    Fabrizio Capilupo
  • Sept. 1998 - Juli 2000:
    Enzo Iacovozzi
  • seit Juni 2002:
    Heidemarie Zentgraf