Unser Archiv

 
Unsere Vereinszeitschrift

Die Zeitschrift IL PONTE erscheint drei- bis viermal im Jahr. Die Verteilung erfolgt kostenlos an die Mitglieder durch Postversand sowie an die Besucher der Veranstaltungen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

 

In diesem Archiv können Sie in ausgewählten Artikeln unserer Mitgliederzeitschrift stöbern. Einige sind im pdf-Dateiformat abgespeichert. Um sie lesen zu können, benötigen Sie z.B. einen "Acrobat Reader ©". Falls er auf Ihrem Rechner noch nicht installiert sein sollte, können Sie ihn über diesen Link herunterladen: http://www.adobe.com/de/

 
Leitung der Redaktionen

  • Apr. 1995 - Aug. 1996:
    Leonardo Civale
  • Nov. 1996 - Jan. 1998:
    Dr. Michele Lodeserto
  • Apr. 1998:
    Fabrizio Capilupo
  • Sept. 1998 - Juli 2000:
    Enzo Iacovozzi
  • seit Juni 2002:
    Heidemarie Zentgraf

Λ oben

"Bella Italia" im Leinebergland

Die 26. Internationalen Fredener Musiktage widmen sich vom 16. bis 24.7.16 in Freden, Alfeld und Wetteborn unserem Partnerland Italien. Festivalkomponist ist der Italiener Daniele Ghisi, dessen Auftragswerk am 20.7. durch das Quartetto di Cremona uraufgeführt wird. Am 19.7. gibt es einen Opernabend mit jungen niedersächsischen Sängern. Außerdem erklingt im Eröffnungskonzert die Ouvertüre zur Oper „Orlando generoso“ von Agostino Steffani, die den Untertitel „Drama per il teatro d'Hannover“ trägt, weil sie dort 1691 uraufgeführt wurde. Daneben gibt es auch ein Kinder- und Familienkonzert, in dem Juri Tetzlaff Antonio Vivaldis „Quattro stagioni“ erklärt, das vom Barockensemble Combattimento Amsterdam gespielt wird. Der Abend des 21.7. in der Kirche Wetteborn steht unter dem Motto „Il Suono dell'Amore“, gespielt werden Werke für Viola d'amore und Cembalo. Einzelheiten zum Programm gibt es auf der Website www.fredener-musiktage.de oder telefonisch unter 05184/950179. (zen)

Weitere Informationen

 
Unsere Vereinszeitschrift

Die Zeitschrift IL PONTE erscheint drei- bis viermal im Jahr. Die Verteilung erfolgt kostenlos an die Mitglieder durch Postversand sowie an die Besucher der Veranstaltungen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

 

In diesem Archiv können Sie in ausgewählten Artikeln unserer Mitgliederzeitschrift stöbern. Einige sind im pdf-Dateiformat abgespeichert. Um sie lesen zu können, benötigen Sie z.B. einen "Acrobat Reader ©". Falls er auf Ihrem Rechner noch nicht installiert sein sollte, können Sie ihn über diesen Link herunterladen: http://www.adobe.com/de/

 
Leitung der Redaktionen

  • Apr. 1995 - Aug. 1996:
    Leonardo Civale
  • Nov. 1996 - Jan. 1998:
    Dr. Michele Lodeserto
  • Apr. 1998:
    Fabrizio Capilupo
  • Sept. 1998 - Juli 2000:
    Enzo Iacovozzi
  • seit Juni 2002:
    Heidemarie Zentgraf